Bussemeier.design

Unser Dankeschön für Sie:

Die komplette Wilhelm-Busch-Bibliothek mit 13 Bänden im PD-Format.
Mit dem Eintrag in die E-Mail-Liste erhalten Sie sofort kostenfrei den 5. Band über ”Bileam, Josaphat und Simson“ und nach und nach alle anderen Bände per Mail.

Bussemeier.design News:

* Datenschutzhinweise: Ihre E-Mail-Adresse wird niemals für Werbezwecke an Dritte weitergegeben!
So wie Google, Facebook, Amazon & Co. hat auch der Dienstleister, über den wir die Versendung der News abwickeln, seinen Sitz in den USA.



Hier lesen Sie die Mini-Einführungen zu den bereits kostenlos verschickten Bänden.
Wenn Sie sie ebenfalls kostenfrei als PDF erhalten möchten, tragen Sie sich in die obige E-Mail-Liste ein.
Der zuletzt verschickte Band steht an erster Stelle:

1. Mai 2013
Band 10: Die belebte Straße

Das Lesen dieses unscheinbaren Titels lohnt sich sehr! Denn entscheidende Begegnungen mit Jesus fanden häufiger auf Straßen statt. Überall wo Jesus hinkam, belebten sich die Straßen … »Gottes Wort ist Dynamit!« – schreibt Pfarrer Busch auf Seite 152 und bemängelt,
dass »wir Prediger daraus eine harmlose Vitamintablette machen. Dass wir das scharfe Schwert
des Wortes Gottes in ein stumpfes Küchenmesser verwandeln.«

Nur zwei solcher Dynamitgeschichten – einfache Begegnungen mit Jesus auf der Straße –  sind in diesem Band enthalten – aber was Pfarrer Busch daraus für Predigten macht – faszinierend.

So anschaulich und lebendig haben wir die wenigen Verse der Heilung des Blinden
(Lukas 18,35-43) und des reichen Jünglings (Lukas 18,18-30) bisher noch nicht geschildert und ausgelegt bekommen. Aus den 8 Versen der »Blindenheilung« schöpft Wilhelm Busch Stoff für mehr als 100 Seiten. Unglaublich!

Sogar »die schwerste und wichtigste philosophische Frage« löst der blinde Analphabet
(und Busch) »so nebenbei« auf den Seiten 102/103. Unbedingt nachlesen …

Und sonst?

  • Bevor im März PROCHRIST in Werl zum viertenmal stattfinden konnte, wurde das neue Kreuz+Quer Begegnungszentrum www.keuzundquer.net renoviert und die notwendigen Genehmigungen (Brandschutz, Lärmschutz usw.) in letzter Minute erteilt – dank sei Gott!
  • Unsere Tochter Clara ist im Abitur und will im September für ein Jahr nach Ghana gehen – mit der Organisation Kinderhilfe für Westafrika e.V. Sie sucht noch Spender/Sponsoren, die dieses Auslandsjahr (mit)finanzieren. Wer darüber mehr wissen möchte, erreicht Clara per Mail direkt unter clara@bussemeier.de.
  • Video-Marketing ist der globale Zukunftstrend im Internet. 1 Million Videos werden bei Youtube hochgeladen und 2 Milliarden Videos geschaut … in welchem Zeitraum?

Bitte kurz überlegen: Pro Jahr, pro Monat, pro Woche …?

  • Die richtige Antwort lautet: pro Tag!
    Da wollen wir natürlich auch nicht fehlen und experimentieren zur Zeit mit Videos.
    Aktuell finden Sie folgende Videos von uns bei Youtube:

Wilma auf der Spur
Bussemeier.design Technische Illustrationen
Bussemeier.design Kunstklappkarte
Bussemeier.design Elke Bussemeier
Bussemeier.design Postkarte Jahreslosung 2013

Wir freuen uns über jeden Klick – und noch mehr über Ihre Kommentare auf Youtube.
Welche Videos gefallen Ihnen am besten – und warum?

Auf Ihre Antworten freuen sich
Elke & Jörg Bussemeier

 

26. November 2012
Band 5: Bileam, Josaphat, Simson
Band 7: In der Seelsorge Gottes

Haben Sie den Band Nr. 5 der Wilhelm Busch Bibliothek über »Bileam, Josaphat, Simson« von der Dropbox geladen und bereits angeschaut?

Wir sind unsicher, in welchem Rhythmus wir Ihnen die einzelnen Bände zusenden sollen?
Wäre ein 1 Band pro Monat zu viel, zu wenig oder gerade richtig?

Ich (Jörg) habe mit viel Gewinn und Freude den Band Nr. 5 durchgearbeitet.
Der Jugendpfarrer Busch erzählte gerne seinen jungen Zuhörern biblische Lebensbilder unter dem Titel: Männer der Bibel – unsere Zeitgenossen … als Einstiegschacht in die Bibel!

Doch diese Lebensbilder von Bileam, Josaphat und Simson sind genauso geeignet für reife Bibelleser, die nicht dazu kommen, dicke Kommentare zu lesen. Im Vorwort zu diesem Büchlein steht, dass man auf diesen leicht übersehenen Seitenwegen der Bibel herrliche Entdeckungen machen kann. (Seite 11)
Das kann ich nur bestätigen! So war es mir z. B bisher nicht aufgefallen, wie häufig Bileam in der gesamten (!) Bibel immer wieder erwähnt wird – bis hin zur Offenbarung 2,14 – vgl. S. 108 ff.

Josaphat (Joschafat) herrschte als König in Juda, der sich verführen ließ an den bösen Werken des Königs Ahab und anderen heidnischen Königen teilzunehmen – trotz der Warnungen von Propheten wie z. B. Micha. Aber in der Summe seines Lebens tat er, was dem Herrn wohl gefiel, d.h. die Generalrichtung seines Lebens war auf den Herrn gerichtet, trotz aller Schwachheiten seines Lebens. (2. Chronik Kapitel 17-21 bzw. 1. Könige ab Kapitel 15 bis 2. Könige Kapitel 8)

Von den vier Betrachtungsweisen, in der man das Buch Simson laut Busch studieren kann (S. 224f), hat mich persönlich besonders der Hinweis, dass Simson eine »Abschattung«, ein Vorläufer Jesu ist, fasziniert.
Wilhelm Busch bringt hier die Aufforderung von Jesus aus Johannes 5,39 ganz neu zur Geltung: »Ihr forscht in der Schrift, weil ihr meint, durch sie (in ihr) das ewige Leben zu finden. Aber gerade die Schrift weist auf mich hin (legt Zeugnis von mir ab.)« NGÜ
Das begann mit der erst unfruchtbaren Mutter Simsons, der ein Engel (Christus?!) erschien (S. 228-229 bzw. S.235ff) und setzte sich fort, als Simson vom eigenen Volk verraten wurde und er sich widerstandslos binden ließ, so wie auch Jesus usw. (vgl. S. 264ff)

Wie Pfarrer Busch hier Stärken und Schwächen dieser biblischen Vorbilder anspricht und zeigt, wie Gott mit einzelnen Menschen Geschichte schreibt, ist glaubensstärkend und ermutigend!

Im Band Nr. 7 der Bibliothek werden Menschen vorgestellt, die gerade in den Tiefen ihres Lebens entscheidende Erfahrungen mit Gott gemacht haben. »In der Seelsorge Gottes« heißt dieser Band über »angefochtene Gottesknechte«. Der Band handelt von Noah, Abram/Abraham, Jakob, Joseph, Mose, Gideon, Simson, Salomon, Elia, Hiob, David, Asaph, Jesaja, Habakuk, Petrus, Johannes d. Täufer, Ananias, Paulus (in der Reihenfolge des Büchleins).